Ihr Warenkorb: 0 Artikel 0 €
E-mail: info@viconti.de|

Schutz personenbezogener Daten

Datenschutzerklärung
Stand: 11.2018

Die Zufriedenheit der Besucher unseres Online-Shops www.viconti.de hat für uns oberste Priorität. Da es uns wichtig ist, Ihre Privatsphäre zu schützen, haben wir die folgenden Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten entwickelt.





§1

Allgemeine Informationen

Für den Schutz der personenbezogenen Daten ist zuständig:

VICONTI Michał Hausner
84-200 Bieszkowice, ul. Polna 9, Polen
VAT UE: PL9570874137
E-mail Adresse: info@viconti.de

Datenschutzbeauftragter:
Michał Hausner, info@viconti.de

Die Rechtsgrundlage für die Datenschutzerklärung ist die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (nachstehend "DSGVO"). Quelle: https://www.uodo.gov.pl/pl/file/727

§2

Zweck der Erhebung personenbezogener Daten

Im Allgemeinen erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  1. Effiziente Abwicklung der von Ihnen in unserem Online-Shop aufgegebenen Bestellungen: Versand der bestellten Ware, Abwicklung und Abwicklung von Zahlungen, Bearbeitung von Reklamationen und Rücksendungen
  2. Erfüllung der Verpflichtungen aus den gesetzlichen Bestimmungen zur Ausstellung und Aufbewahrung von Rechnungen und anderen Buchhaltungsunterlagen sowie zur Archivierung von Dokumenten.
  3. Versand von kommerziellen Informationen in Form eines Newsletters (wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilen).

Im weiteren Teil dieses Dokuments finden Sie detaillierte Informationen über die Dienstleistungen und Mechanismen, die zur Erreichung der oben genannten Ziele eingesetzt werden, auch wenn sie von externen Unternehmen angeboten werden.

§3

Verbindung zum Server

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien gesammelt. Dies sind:

  • IP-Adresse des Geräts, von dem aus Sie eine Verbindung herstellen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Adresse der verweisenden Seite
  • Sitzungs-ID-Nummer
  • Typ des Internetbrowsers und des Betriebssystems

Wir kombinieren diese Daten nicht mit anderen personenbezogenen Daten. Diese Informationen sind notwendig für die korrekte Darstellung unserer Website auf Ihrem Gerät. Wir verwenden diese Informationen auch für statistische Analysen, um die Leistung unseres Online-Shops zu verbessern. Wir werten die oben genannten Daten jedoch nicht für Marketingzwecke aus.

Server-Log-Dateien werden gelöscht, wenn sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr nützlich sind. Dies geschieht in der Regel spätestens nach 3 Tagen.

Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Die Kommunikation Ihres Browsers oder Geräts, von dem aus Sie sich mit unserer Website verbinden, basiert auf dem verschlüsselten HTTPS-Protokoll mit SSL-Zertifikat. Das SSL-Zertifikat ist ein Werkzeug, das die elektronisch gesendeten Daten zwischen dem Server und dem Benutzer verschlüsselt, um das Abfangen vertraulicher Daten zu verhindern. Das Vorhandensein eines SSL-Zertifikats bestätigt die Glaubwürdigkeit der Website, und ihre Nutzer haben die absolute Sicherheit, dass sie sich sicher mit dem richtigen Dienst verbinden.

§4

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf dem Gerät speichert, von dem aus Sie sich verbinden. Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website wiederzuerkennen.

Die Hauptaufgabe von Cookies auf der Website unseres Shops besteht darin, den Bestellvorgang korrekt abzuwickeln. Wir verwenden Cookies auch, um das Verhalten unserer Besucher und die Auswirkungen unserer Marketingaktivitäten statistisch zu bewerten. Dies ermöglicht es uns, unsere Website, unser Sortiment und unsere Werbung besser auf die Präferenzen unserer Nutzer abzustimmen. Die Details werden im Folgenden in den Abschnitten "Google Analytics" und "Google AdWords" ausführlich erläutert.

Die auf unserer Website verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, anhand derer Sie identifiziert werden können, noch werden sie mit anderen von uns erfassten Daten kombiniert (z. B. Informationen, die im Bestellformular oder Kontaktformular angegeben sind).

Sie können die Verwendung von Cookies durch Ihren Browser jederzeit deaktivieren und bestehende Cookies löschen. Die entsprechenden Optionen finden Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers oder des Gerätes, von dem aus Sie sich verbinden.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

§5

Analyse des Nutzerverhaltens

Wir erfassen Informationen darüber, wann und wie oft Sie unsere Website nutzen und welche Seiten Sie besuchen, um unsere Website nützlicher und freundlicher zu gestalten. Zu diesem Zweck verwenden wir Google Analytics. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Google Analytics wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt. Dieser Service verwendet Cookies, die auf dem Gerät gespeichert werden, von dem aus Sie sich verbinden, um zu analysieren, wie Sie unsere Website nutzen, um über die Aktivitäten der Website zu berichten und um weitere Dienstleistungen im Zusammenhang mit ihrer Nutzung zu erbringen. Google Analytics erhebt die folgenden Daten:

  • IP-Adresse des Geräts, von dem aus Sie eine Verbindung herstellen.
  • Adresse der verweisenden Seite.
  • Unterseiten, die Sie während Ihres Besuchs auf unserer Website besuchen.
  • Dauer des Besuchs.
  • Die Häufigkeit der Besuche auf unserer Website.

Die so erhaltenen Informationen werden in der Regel an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Zuvor wird jedoch Ihre IP-Adresse gekürzt (sog. "IP-Maskierung"), so dass eine Verknüpfung mit Ihren personenbezogenen Daten nicht möglich ist. Nur in Ausnahmefällen können IP-Adressen in die USA geschickt und dort gekürzt werden. Google garantiert, dass diese Informationen nicht mit anderen Informationen kombiniert werden, die Google möglicherweise über Sie speichert.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Ihren Browser jederzeit deaktivieren und bestehende Cookies löschen. Dies gilt auch für Cookies, die mit Google Analytics verknüpft sind.

Wenn Sie verhindern möchten, dass Google Analytics Ihre Daten erhebt, verarbeitet und speichert, ohne andere auf unserer Website verwendete Cookies zu blockieren, können Sie das von Google unter folgendem Link bereitgestellte Browser-Add-on verwenden: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch Google finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Google Analytics löscht die auf diese Weise erhobenen Daten, wenn sie für die statistische Auswertung unserer Website nicht mehr benötigt werden. Dies geschieht spätestens nach 14 Monaten.

§6

Werbung

Wir verwenden Google Ads (früher bekannt als AdWords), um unsere Dienste auf Websites Dritter zu bewerben. Google Ads wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View CA 94043, USA bereitgestellt. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Wenn Sie unsere Website mittels einer auf einer anderen Website angezeigten Werbung besucht haben, speichert Google ein Cookie in Ihrem Browser, das Informationen speichert, dass Sie auf die Werbung geklickt haben und möglicherweise, dass Sie eines unserer Produkte in Ihren Warenkorb gelegt oder einen Kauf getätigt haben. Diese Informationen, einschließlich personenbezogener Daten wie Ihrer IP-Adresse, werden auf den Servern von Google in den USA gespeichert. Mit Hilfe dieser Daten wertet Google den Erfolg der jeweiligen Werbung aus und stellt uns eine Reihe von Statistiken zur Verfügung.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Ihren Browser jederzeit deaktivieren und bestehende Cookies löschen. Dies gilt auch für Cookies, die mit Google Ads verknüpft sind.

Ferner können Sie interessenbezogener Werbung durch Google widersprechen, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://www.google.de/settings/ads vornehmen.

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und erfolgt in dem Interesse einer zielgerichteten Direktvermarktung unserer Website.

§7

Bearbeitung der Bestellung

Wenn Sie eine Bestellung in unserem Shop aufgeben, benötigen wir die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen, um sie ordnungsgemäß bearbeiten zu können:

  • Vor- und Nachname,
  • Lieferadresse
  • E-Mail-Adresse,
  • Telefonnummer,
  • Firmenname (optional)
  • Steuer-IdNr. (optional)

Wir löschen diese Daten, sobald sie nicht mehr für die Abwicklung der Bestellung benötigt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir gesetzlich verpflichtet sein können, bestimmte Informationen über einen längeren Zeitraum aufzubewahren.

Diese Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

§8

Zahlungskanäle

Wir bieten Ihnen folgende Zahlungsdienste zur Auswahl an:

  • Elektronische PayPal-Überweisungen,
  • Vorauszahlung per traditioneller Überweisung.


PayPal

Der PayPal-Zahlungsservice wird von PayPal (Europe) SarL & Cie, S.C.A., 22-24 bd Royal, 2449 Luxemburg, Luxemburg, angeboten.

Wenn Sie sich für PayPal als Zahlungsmethode entscheiden, stellen wir PayPal folgende personenbezogenen Daten zur Verfügung: Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse des Geräts, von dem aus Sie sich verbinden, Telefonnummer und ausgewählte Bestelldaten: Bestellnummer und Gesamtbetrag der Bestellung.

Die Angabe der oben genannten Daten ist für die ordnungsgemäße Abwicklung von Zahlungen erforderlich. Sie werden auch zur Betrugsbekämpfung eingesetzt. PayPal kann diese Informationen an Kreditbüros weitergeben, um Ihre Identität oder Kreditwürdigkeit zu überprüfen und zu bewerten. Die Übermittlung der Daten und deren Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage Ihrer Zustimmung zu den PayPal-Bedingungen zum Zeitpunkt der Erstellung Ihres PayPal-Kontos.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Unsererseits beruht die Datenweitergabe, falls Sie diese Zahlungsart gewählt haben, auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.



Traditionelle Banküberweisung

Wenn Sie als Zahlungsmethode für in unserem Shop gekaufte Produkte Vorauszahlung auf unser Konto wählen und eine Überweisung vornehmen, erfassen wir automatisch folgende Daten: Name der Bank, von der aus Sie die Zahlung vornehmen, Ihre Kontonummer (IBAN) einschließlich BIC-Nummer, Transaktionsdatum, Überweisungszweck und den überwiesenen Betrag. Wir verwenden diese Daten, um sie mit der im Shop-System aufgegebenen Bestellung zu vergleichen, um die Zahlung der von Ihnen aufgegebenen Bestellung korrekt zuzuordnen. Diese Daten werden gelöscht, sobald dieser Zweck erreicht ist. Wir weisen jedoch darauf hin, dass für die Übermittlung solcher Daten längere gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten können.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

§9

Versand der Bestellung

Bei der Bestellung haben Sie die Wahl zwischen einer der folgenden Versandarten: Postversand (durch DHL und Poczta Polska), Kurierdienst (durch DPD). Je nach gewählter Option stellen wir dem entsprechenden Versanddienstleister die für die Durchführung der Sendung notwendigen Daten zur Verfügung. Dies sind: Vor- und Nachname des Empfängers, Lieferadresse und der zu erhebende Betrag, wenn Sie die Zahlungsoption per Nachnahme gewählt haben.

Wenn Sie dem während oder nach Ihrer Bestellung ausdrücklich zugestimmt haben, senden wir Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den Versanddienstleister Ihrer Wahl, damit dieser Sie vor der Lieferung kontaktieren kann, um Sie darüber zu informieren, wann die Lieferung erfolgt oder um individuelle Lieferbedingungen festzulegen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, indem Sie eine Nachricht an uns oder direkt an den Spediteur unter der unten angegebenen Kontaktadresse senden.



DHL Paket GmbH
Sträßchensweg 10, PLZ/Ort: 53113 Bonn
Telefon Kundenservice: +49/ (0) 228 4333112
E-Mail: impressum.paket@dhl.com



DPD Deutschland GmbH
Wailandtstraße 1, PLZ/Ort: 63741 Aschaffenburg
Telefon Kundenservice: +48 801 400 373 lub +48 22 577 55 55
E-Mail: cc@dpd.com.pl



Centrala Poczty Polskiej S.A.
Rodziny Hiszpańskich 8, PLZ/Ort: 00-940 Warschau, Polen
Telefon Kundenservice: +48 801 333 444
E-Mail: kontakt@poczta-polska.pl

§10

Newsletter

Auf der Website unseres Shops bieten wir Ihnen die Möglichkeit, regelmäßig über neue Produkte in unserem Angebot, Aktionen und Rabattaktionen durch einen Newsletter informiert zu werden. Sie können den Newsletter über das entsprechende Formular auf unserer Website abonnieren oder indem Sie bei einer Bestellung Ihre E-Mail-Adresse in die Abonnentenliste aufnehmen lassen.

Wir versenden unseren Newsletter über den MailerLite-Service der UAB "MailerLite", Paupio st. 46, LT-11341 Vilnius, Litauen. Zu diesem Zweck stellen wir der UAB "MailerLite" nur Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Darüber hinaus werten wir statistisch aus, wie viele Empfänger des Newsletters unsere E-Mails öffnen und welche Elemente im Newsletter angeklickt werden. Zu diesem Zweck enthält unsere E-Mail eine winzige Datei, das so genannte "Beacon", das beim Öffnen des Newsletters mit dem MailerLite-Server kommuniziert, Ihnen sagt, wann und wie oft unser Newsletter geöffnet wurde und technische Informationen wie z. B. die IP-Adresse liefert. MailerLite verwendet diese Daten, um Statistiken zu erstellen, die uns helfen, den Inhalt unseres Newsletters besser auf die Interessen unserer Abonnenten abzustimmen.

Sie können unseren Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie auf den entsprechenden Link in der Fußzeile des Newsletters klicken oder uns eine E-Mail schicken, in der Sie uns mitteilen, dass Sie ihn abbestellen möchten. Ihre E-Mail-Adresse wird dann aus unserer Mailingliste entfernt. Solange wir keine Informationen von Ihnen über die Abmeldung des Newsletters erhalten, gehen wir davon aus, dass Sie weiterhin an dessen Erhalt interessiert sind und speichern Ihre E-Mail-Adresse zu diesem Zweck.

Wenn Sie unseren Newsletter bestellt haben, erfolgt die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Die statistische Auswertung der Effektivität unseres Newsletters durch das Unternehmen, das seinen Versand durchführt, basiert auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO und erfolgt im Interesse der gezielten Direktvermarktung unseres Shop-Angebots.

§11

Kontaktformular

Auf der Website unseres Shops haben wir ein Kontaktformular bereitgestellt, mit dessen Hilfe Sie uns eine Nachricht zukommen lassen können. Um uns auf diese Weise zu kontaktieren, bitten wir Sie um die Angabe Ihres Vor- und Nachnamens (optional), Ihrer E-Mail-Adresse und des Nachrichteninhalts. Wir verwenden diese Daten nur, um Ihre Anfrage zu beantworten.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden gelöscht, sobald sie für den oben genannten Zweck nicht länger nützlich sind, was in der Praxis bedeutet, dass sie nach Beendigung der von Ihnen veranlassten Korrespondenz mit uns gelöscht werden.

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

§12

Ihre Rechte als Eigentümer von personenbezogenen Daten

  1. Sie haben das Recht auf Einsicht in Ihre bei uns aufbewahrten personenbezogenen Daten, zu jedem beliebigen Zeitpunkt, in dem Umfang, der detailliert in Art. 15 DSGVO beschrieben wird.
  2. Sie haben das Recht auf Berichtigung Ihrer von uns aufbewahrten personenbezogenen Daten, zu jedem beliebigen Zeitpunkt, zu den Bedingungen, die detailliert in Art. 16 DSGVO beschrieben werden.
  3. Sie können auch die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen - gemäß Art. 17 DSGVO, sowie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten - gemäß Art. 18 DSGVO.
  4. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e) oder f) DSGVO, gemäß den Bedingungen aus Art. 21 DSGVO.
  5. Sofern die Bedingungen aus Art. 20 DSGVO erfüllt werden, sind wir verpflichtet, Ihnen die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen.
  6. Sie haben auch das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen.

§13

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung in Zukunft zu aktualisieren. Dies kann aufgrund geänderter gesetzlicher Anforderungen oder der Einführung neuer Tools oder Dienstleistungen erforderlich sein.